Linotype-Setzmaschine der „Vorwärts“-Druckerei 1930er Jahre. Die vom Setzer getippten Buchstaben fielen aus einem Magazin in eine metallene Gussform (Matritze). Die Technik wurde in den 1970er Jahren durch den Fotosatz verdrängt.
Copyright: Österreichische Nationalbibliothek/Zvacek
Signatur: Sammlung Zvacek Nr. 270
Drucken    Schließen